I   N   V   E   S   T   I   G   A   T   I   V   E          L   I   B   E   R   A   L   E

F   A   K   T   E   N   V   E   R   Ö   F   F   E   N   T   L   I   C   H  U  N  G

Unser Schöpfer hat uns alle gleichwertig als

eigenverantwortliche, souveräne Wesen

mit einem

freien Willen und vollen Rechten erschaffen.

Kein Mensch hat von unserem Schöpfer

das Recht bekommen, einen anderen

ohne seine Zustimmung zu beherrschen.

Das ist unser aller Geburtsrecht

und wir stehen unserem Schöpfer

gegenüber in der Pflicht, dieses Geburtsrecht

jedem anderen zuzugestehen.


Assoziale Ungerechtigkeiten und willkürliche Diskriminierungen

bekommen mehr Kraft und existieren fort, wenn man diese

Vorfälle nicht öffentlich für alle macht, alle aufklärt.


Die Gesellschaft lebt oft "theatralisch sozial", schreibt und spricht theoretisch "humane" Worte aber verhält sich ganz anders

und setzt sich nicht ein...

So wie wir sozial und christlich auch unsere Kinder "erziehen"?!


...und es folgen weitere Opfer,

vielleicht auch irgendwann du?

SCHWEIGEN STÄRKT

UNRECHT!

Die Welt kann nur verändert werden durch unser eigenes Tun und der Umgang miteinander, fair und loyal mit "Macht" umzugehen und Missbraucher zu outen...



Soziales Unrecht muss durch VERÖFFENTLICHUNG

& WISSEN

gestoppt werden


Wenn die Öffentlichkeit dieses Verhalten

von ungerechten Diskriminierungen

nicht erfährt, machen diese Täter

mit assozialen Verhalten weiter...




I N   W E L C H E   W E L T   S E T Z E N   W I R   U N S E R E   K I N D E R ?

PHYSISCH WIE PSYCHISCH? Wer geht mit "Macht" verantwortlich sozial und gerecht um?